Back to Top

Seelsorge im Krankenhaus

Mehr Zeit für Kranke und Pflegebedürftige: Die Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge wirkt an der Seite von Menschen – mit gut ausgebildeten Ehrenamtlichen. Und mit Ihrer Hilfe!

Manchmal ist es ein Nicht-Mehr-Weiter-Wissen. Manchmal ist es ein Tief-Luft-Holen und ein Sich-Ausweinen. Und manchmal ist es einfach auch einfach nur ein Drüber-Reden-Wollen, weil man sonst mit niemandem drüber reden kann.

Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge findet Zeit – für Menschen in schwierigen, belastenden und herausfordernden Situationen. Sie hilft unabhängig vom religiösen Bekenntnis. Und sie ist auch für die Mitarbeiterinnen der Einrichtungen da.

Gut, dass Sie uns helfen. Schon ab 10 Euro unterstützen Sie die Ausbildung und Supervision unserer Ehrenamtlichen – und sichern damit die Zukunft hochwertiger Seelsorge in Krankenhäusern und Pflegeheimen nachhaltig ab!

Gut, dass Sie uns helfen!

Verwaltung

Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge - Verwaltung

Unsere Ehrenamtlichen benötigen Supervision. Und Supervision benötigt Organisation, Räumlichkeiten, Verpflegung. Schon mit 10 Euro helfen Sie uns, hochwertige Seelsorge möglich zu machen.

Weiterbildung

Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge - Weiterbildung

Das „Instrument der Seelsorge“ ist der Mensch selbst. Schon mit 25 Euro helfen Sie mit, dass dieses Instrument gut gestimmt bleibt – mit einer guten Ausbildung und kontinuierlicher Weiterbildung!

Supervision

Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge - Supervision

Unsere Ehrenamtlichen müssen ihre Tätigkeit regelmäßig reflektieren und sich mit ihren Erfahrungen und Gefühlen auseinandersetzen. Ihre Hilfe hilft uns dabei – mit nur 32 Euro sichern Sie nachhaltige Supervision!

Ausbildung

Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge - Ausbildung

Während ihrer Ausbildung erlernen unsere Ehrenamtlichen wichtige Kompetenzen im persönlichen, spirituellen und systemischen Bereich. Mit nur 45 Euro ermöglichen Sie Seelsorge, die stärkt und ermutigt.

Gemeinsam machen wir Seelsorge möglich. Ihre Hilfe kommt an – wo Sie dringend gebraucht wird.

Ihre Fragen, unsere Antworten.

Wir helfen, wo wir können – weil wir es können. Gut, dass Sie uns helfen zu helfen. Wenn Sie Fragen haben oder mehr über die Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge wissen möchten, stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung!

KTS Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge Mailadresse KTS Alleinerziehende Telefon KTS Alleinerziehende Website

Danke für Ihre Hilfe!

Mag. Traian Tamas

Gemeinsam machen wir Seelsorge möglich. Ihre Hilfe kommt an – wo sie dringend gebraucht wird.

Mag. Traian Tamas
Leiter der Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge

Sicherheit und Datenschutz

Datenschutzhinweis: Mit der freiwilligen Datenabgabe stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten für die Kontaktaufnahme, zur Übermittlung von Informationen über unsere Tätigkeit und zur Spendenkommunikation verwenden dürfen. Diese Zustimmung können Sie jederzeit und formlos widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Absetzbarkeit: Nach der aktuellen Steuerrechts-Lage kann die Erzdiözese Wien nur hinsichtlich des Kirchenbeitrages ihrer Mitglieder eine steuerliche Absetzbarkeit beim BMF geltend machen (bis zu einer Höhe von EUR 400,- p.a.). Für weitere Spenden gilt die EDW nicht als „spendenbegünstigte Organisation“, weshalb wir auch kein Spendengütesiegel mit entsprechender Nummer führen. Spenden unterliegen daher nicht der Absetzbarkeit.